TENNISCLUB UNION E.V. MÜNSTER DER SPITZENCLUB IM GRÜNEN
HOME ANLAGE HISTORIE VORSTAND MANNSCHAFTEN TRAINER PATEN-SYSTEM HALLENBUCHUNG KONTAKT MITGLIED WERDEN
Folgende generelle Regeln gelten für die kommende Zeit: Kommt/kommen Sie bereits umgezogen auf die Anlage, um den Kontakt zu anderen Personen vor den Spielen so gering wie möglich zu halten. Die Umkleide- und Duschräume bleiben geschlossen, die Toiletten sind zugänglich. Die Tennisanlage darf ausschließlich zur Ausübung des Tennisspiels betreten werden. Das Betreten der Anlage bei Infektionsanzeichen (Husten, Fieber etc.) ist nicht gestattet. Der Bereich um die Tafel zur Platzbelegung darf nur einzeln betreten werden. Die Mindestabstände dahinter betragen 1,5 m und sind markiert. Ein seitliches Herantreten ist nicht gestattet, um die Abstandsregeln einzuhalten. Kein Verweilen auf der Tennisanlage (Terrasse, Zuschauer-bereiche), es sei denn, man wartet auf einen freien Tennisplatz. Kontakte außerhalb der Spiel- und Trainingszeiten sind auf ein Minimum zu beschränken. Der Verzehr von Speisen und Getränken auf dem Vereinsgelände ist untersagt (ausgenommen sind selbst mitgebrachte Getränke während des Spiel- und Trainingsbetriebs). Social Distancing: Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ist durchgängig einzuhalten, also beim Betreten und Verlassen des Platzes und in den Pausen. Auf einen Seitenwechsel sollte nach Möglichkeit verzichtet werden und, wenn erforderlich, nur auf der gegenüberliegenden Seite. Bitte nicht mit den Händen durch das Gesicht wischen. Auf den sonst obligatorischen Handshake zu Beginn oder zum Ende des Spieles ist zu verzichten. Der größere Abstand der Bänke darf nicht verändert werden. Die Spielerbänke dürfen immer nur von einer Person genutzt werden. Vor und nach dem Tennisspiel strenge Einhaltung der Hygieneregeln (z. B. gründliches Händewaschen). Hierfür wurden zusätzlich Desinfektionsspender installiert. Diese bitte VOR und NACH dem Betreten des Platzes benutzen. Die WC-Nutzung ist möglich. Toilettenraumbenutzung nur einzeln. Den Anweisungen des Vorstandes oder des Corona-Beauftragten ist unbedingt Folge zu leisten. Corona Beauftragter ist unser Cheftrainer Thomas Heilborn (0251-298418 oder 0172-7051473). Zuwiderhandlungen gegen diese Regeln können zum Ausschluss aus dem Spielbetrieb führen. Bitte beachten Sie, dass die Plätze in den nächsten Wochen nach der langen Pause stärker frequentiert sein können. Nutzen Sie daher auch die Vormittags- oder Mittagsstunden zum Spielen. Dies gilt insbesondere für Spieler, die nicht mehr im Arbeitsprozess stehen oder entsprechende berufliche/schulische Möglichkeiten haben. Münster, 6. Mai 2020 Der Vorstand des Tennisclub Union Münster e.V.
Im Interesse der Fairness gelten zZt folgende Regeln zur Eintragung: ZUNÄCHST: Es ist immer der 1,5 m Mindestabstand einzuhalten. Vor dem Spiel und nach dem Herrichten des Platzes sind die Hände zu waschen bzw zu desinfizieren. Die Spielzeit beträgt 60 Minuten Einzel und 90 Minuten Doppel. Eine Eintragung ist erst dann möglich, wenn beide Spieler auf der Anlage anwesend sind bzw. zumindest 2 beim Doppel. Eine Eintragung vorher oder durch Dritte ist untersagt. Jede Spielpaarung muss sich gut leserlich mit Druckbuchstaben (Name und Vorname) vor Spielbeginn in den Platzbelegungs-plan eintragen. Zwischen der Eintragung auf einem nicht belegten (freien) Platz und Beginn der Spielzeit darf nur eine Karenzzeit von 5 Minuten liegen. Eine Blockierung von freien Plätzen soll so vermieden werden. Die Eintragung auf einem belegten Platz soll im direkten Anschluss an die Spielzeit der Vorspieler –ohne Karenzzeit- erfolgen. Eine Ablösung von Spielern soll nicht erfolgen, wenn noch freie Plätze vorhanden sind. Ist eine eingetragene Spielpaarung 5 Minuten nach Beginn der Spielzeit nicht auf dem Platz, kann der Platz von anderen Spielern benutzt werden. Es darf sich nur für eine Stunde eingetragen werden. Ist der Platz anschließend nicht reserviert, darf eine weitere Stunde eingetragen werden. Der Platz ist allerdings vorher zu verlassen. Der Belegungsplan für das Training hängt wie gewohnt aus. Spieler, die ein Mannschaftstraining absolvieren, dürfen sich anschließend nur eintragen, wenn ein Platz nicht reserviert ist. Eine Vorabeintragung ist nicht möglich. Die Spielstunde ist pünktlich zu beenden inklusive einer ordentlichen Pflege der Plätze. Nicht eingetragene Spieler (innen) müssen den Platz verlassen, wenn dies von Mitgliedern verlangt wird, die sich eingetragen haben. Spieler, die an dem betreffenden Tag noch nicht gespielt haben, haben Vorrang vor Spielern, die an dem Tag bereits gespielt haben, es sei denn die Spielzeit hat bereits begonnen und der Spieler ist auf dem Platz. Wir bitten um dringende Beachtung dieser Regeln. Verstöße hiergegen berechtigen im Falle der Beeinträchtigung zur Streichung.

IMPRESSUM / DATENSCHUTZERKLÄRUNG